Wählen Sie Ihre Sprache aus...

denlenfrit

Telefon: +393351050440

 

radmarathon

Auf die Straße – fertig – los!
Der Ötztaler Radmarathon wird seit 1982 immer am letzten Sonntag im August

ausgetragen. 4.000 Radfahrer aus 43 Nationen bevölkern dann unsere Ortschaften. Viele Radfahrer kommen Wochen vorher zum Training, lernen unsere Mentalität und die Natur kennen und schätzen. Jetzt am Renntag freuen sie sich wenn sie angefeuert werden, deshalb sind alle aufgerufen die Giro d`Italia-Stimmung zu verbreiten. Am Jaufenpass genauso wie am Weg zum Timmelsjoch, aber auch im Tal gibt Applaus Kraft für den nächsten Anstieg.

Der Rundkurs führt im Uhrzeigersinn von Sölden über das Kühtai zum Brenner über den Jaufenpass und das Timmelsjoch wieder zurück zum Ausgangspunkt. Damit überwinden die Radler vier Pässe in zwei Ländern und rund 240 Kilometer Strecke.

Um sich auf den Ötztaler Radmarathon vorzubereiten, ist ein Aufenthalt in St. Leonhard im Passeiertal ideal – speziell im Frühjahr. Die anspruchsvolle Übungsstrecke liegt praktisch vor der Haustüre.

In St. Leonhard (gegenüber Umfahrungsstraße) erwartet die Radfans ein tolles Rahmenprogramm. (Quelle: Tourismusverein Passeiertal)

zum Rad-Trainingscamp mit Andreas Mager hier klicken...